DEHOGA NRW – Das sind wir!

Der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA ist der Berufsverband für die schönste Branche der Welt, das Gastgewerbe. Mehr als 65.000 Gastronomen, Hoteliers, Club- und Diskothekenbetreiber, Caterer und Kantinenbetreiber, davon über 10.000 in Nordrhein-Westfalen, sind bei uns organisiert. Eine ganze Menge also.

Unsere Mitglieder, Beschäftigten (und unsere Gäste) kommen aus vielen verschiedenen Nationen – wir sind international vor und hinter Tresen und Rezeption – und bilden die ganze Vielfalt des Gastgewerbes ab: vom Imbiss, über Kneipen, von bürgerlichen Restaurants bis zum Gourmettempel, vom Club bis zur Großdisko, von der Pension bis zur Luxusherberge. Bei uns sind alle professionellen Gastgeber willkommen.

Zehntausende Gastronomen und Hoteliers wissen: es ist gut und lohnt sich, Mitglied im DEHOGA zu sein. Nicht nur, weil man Teil einer großen Gemeinschaft ist, sondern auch um individuell von geldwerten Vorteilen und Services zu profitieren.

Wir sind der Anwalt der Branche. Und deshalb kümmern wir uns als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband und nehmen die wirtschaftspolitischen, tarif- und sozialpolitischen sowie die ideellen Interessen des Gastgewerbes zwischen Rhein und Weser wahr.

Und darum geht es uns gerade besonders:

  • Umgang mit den Auswirkungen der Corona-Krise
  • Lösungen für den Fachkräftemangel
  • Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes auf Speisen und Getränke im Gastgewerbe
  • Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit

DEHOGA NRW. Wer sonst!

#gastgebervonmorgen

Das Gastgewerbe mit Hotellerie und Gastronomie ist wohl eine der spannendsten und abwechslungsreichsten Branchen – eine Branche voller Chancen.

In 225.000 Betrieben werden junge Menschen zu Profi-Gastgebern ausgebildet.

Die Fachgruppe Berufsbildung und Fortbildung des DEHOGA Landesverbandes NRW wirbt mit der Kampagne “#gastgebervonmorgen – Starte Deine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe” für eine Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie.

Ab 01. August 2022 wird die Ausbildung in der Gastronomie, Hotellerie und Küche noch hochwertiger und vielfältiger, denn dann tritt die neue Ausbildungsordnung für die nun sieben (vorher sechs) gastgewerblichen und zukunftsorientierten Ausbildungsberufe in Kraft. Inhalte wurden modernisiert und neu strukturiert, die einzelnen Profile attraktiver ausgestaltet. Insgesamt wurde mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Ernährungstrends, aber auch Digitalisierung, Revenue- und Channelmanagement sowie Marketing gelegt.

Unser Internetauftritt fasst dazu alle wichtigen Informationen zusammen.

DEHOGA Energiekampagne

Ein effizientes Energiemanagement hilft, Energiekosten zu sparen und die Umwelt zu schonen.

Die Energiekampagne Gastgewerbe des DEHOGA Bundesverband hat sich zum Ziel gesetzt, Gastronomen und Hoteliers dabei zu helfen, Ihren Energiehaushalt effizienter zu gestalten und somit Ressourcen und Kosten einzusparen.

Heute wissen wir, dass das Thema Energie wichtiger denn je ist. Neue Fragen tun sich auf: Wie können wir den drohenden Versorgungsengpässen entgegenwirken? Welche Maßnahmen wirken schnell beim Energiesparen?

Auf den Seiten der DEHOGA Energiekampagne finden Sie wertvolle Tipps, Checklisten und viele Antworten auf alte und neue Fragen rund um das Thema Energiemanagement.