Marketing? Lass uns das mal googeln…

Kostenfreies Marketing mit der größten Suchmaschine der Welt. Wir zeigen Ihnen wie's geht und was man beachten sollte. Dafür bieten wir Ihnen sogar ein spezielles Coaching an!

Digitales Häppchen 2/23

Wir haben nahezu – oft mehrmals täglich – damit zu tun: Google, die mächtige Suchmaschine des Internet-Konzerns Alphabet. Mit über 3,5 Milliarden Suchanfragen täglich und einem Marktanteil von über 84% unter den Suchmaschinen (zum Vergleich: Bing 8,95%, Yahoo! 2,6%; Quelle: Statista) ist Google unumstritten die Nummer Eins und die wohl wertvollste Errungenschaft des Internets. Nicht umsonst hat sich das Kunstwort „googeln“ für die einfache Suche im Internet etabliert – und dabei ist es völlig egal, welche Suchmaschine man verwendet. Sie können ja gerne einmal im Duden nachsehen…

Doch Google kann noch viel mehr, indem es Unternehmen mit einer kostenlosen, nahezu essentiellen Lösung hilft, sich am Markt zu etablieren, um somit die Reichweite und das Angebot um ein Vielfaches zu erweitern.

Google MyBusiness ist der erste und wichtigste Schritt in Ihr digitales Marketing. 

Nur auf die eigene Webseite zu setzen, um zu hoffen, dass sich die einen oder anderen Gäste darauf verirren, reicht heutzutage längst nicht mehr aus. Ansonsten braucht es wirklich viel Glück, potentielle Kunden mit dem eigenen Angebot zu erreichen, denn in unserer multimedialen, digitalen Welt haben sich die Ansprüche komplett geändert: Gäste wollen Informationen zu ihrem Reiseziel - sei es eine Bar, ein Restaurant oder ein Hotel - schnell und verbindlich verfügbar haben.

Mit Google MyBusiness haben Sie ein internetbasiertes Tool zur Hand, um diesen Ansprüchen mit vielen kostenfreien Funktionen gerecht zu werden.

  • Veröffentlichung von allgemeinen Informationen über den Betrieb
  • Veröffentlichung von Öffnungszeiten
  • Veröffentlichung von Bildern
  • Veröffentlichung der Speise- und/oder Getränkekarte
  • Veröffentlichung von Neuigkeiten und/oder Aktionen
  • Interaktion mit Gästen
  • Beantwortung von Rezensionen 
  • Einbindung von Reservierungs- und/oder Buchungsfunktionen*
    *Ein geeignetes System ist Voraussetzung

 

Alles zu schön, um wahr zu sein? Wo ist der Haken? 

Die Krux liegt unmissverständlich an der Vollständigkeit und Aktualität der vorhandenen Informationen, denn kein noch so schöner Brancheneintrag, keine noch so schöne Webseite ist etwas wert, wenn sie nicht regelmäßig gepflegt und auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Moderne Systeme bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Google MyBusiness Informationen per dauerhafter Synchronisation auf dem Laufenden zu halten. Sei es im Allgemeinen, eine Änderung der Öffnungszeiten, oder die Veröffentlichung von Aktionen oder Speisekarten – ein Mausklick genügt. Sogar die Einbindung eines Reservierungs- oder Buchungs-Systems ist möglich.

Gerne informiere ich Sie über die weiteren, schier unendlichen Möglichkeiten digitalen Marketings. 

Möchten Sie darüber hinaus mehr über die Möglichkeiten der Digitalisierung erfahren oder haben Sie schon konkrete Ideen zu digitalen Lösungen in Ihrem Unternehmen? 
Bei allen Fragen zur Digitalisierung Ihres gastgewerblichen Unternehmens stehen Ihnen die DEHOGA NRW Digital Coaches zur Verfügung, kostenfrei und unabhängig. 

Jetzt einen kostenfreien Termin zum Google MyBusiness Coaching buchen!

 

Autor: Robert Krause, Digital Coach

Die "Digitalen Häppchen" sind unsere regelmäßigen Blog-Beiträge zu aktuellen Themen rund um die Digitalisierung im Gastgewerbe.