Nachhaltigkeit und Digitalisierung – nervt Sie das etwa?

Der DEHOGA NRW Digitalmarkt das regionale Digitalisierungs-Event für das Gastgewerbe in NRW. Warum es sich lohnt, dabei zu sein, lesen Sie im neuen digitalen Häppchen.

Digitales Häppchen 5/23

Auf die massiven Herausforderungen unserer Zeit müssen wir an dieser Stelle nicht noch einmal eingehen. Sie sind uns allen bekannt und jeder von uns gewichtet die Dringlichkeiten inidividuell.

Dennoch bleibt festzuhalten, dass Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Kosteneffizienz ohne digitale Unterstützung nicht zu erreichen sind. Und dann ist da noch der Mitarbeitendenmangel.

Mit dem #MutMacherMarkt 2022 haben die DEHOGA NRW Digital Coaches ein Statement gesetzt. Gemeinsam mit den gastgewerblichen Betrieben in NRW wollen wir die Herausforderungen angehen und positiv in die Zukunft schauen.

Die ITB 2023 startete in Berlin mit dem Slogan „open for change“. Dabei spielt es keine Rolle, mit welchem Satzzeichen man diesen Slogan verziert. Es muss und es wird sich vieles verändern im Tourismus und damit auch im Gastgewerbe.

Bei der internationalen Leitmesse Internorga gibt es in 2023 zum ersten Mal eine Plattform für Künstliche Intelligenz, das KI Center. Das Motto der Internorga lautet „alle zusammen“.

Mit dem Geist der großen Leitmessen findet am 27. März der 2. DEHOGA NRW Digitalmarkt in Krefeld statt. Der #MutMacherMarkt 2023 wird smart & green. Wir freuen uns sehr, dass sich auch Ausstellende der ITB und Internorga dem Gastgewerbe in NRW präsentieren. Die Themenschwerpunkte sind:

  • Energiemanagement
  • Elektromobilität
  • Smart Home
  • Ressourceneffizienz

Erleben Sie innovative Technologie, spannende Unternehmen und eine Menge netter Menschen. Dazu gibt es viele vegane und vegetarische Leckereien, eine echte Marktatmosphäre und zum krönenden Abschluss ein gemütliches Get-Together.

Dieses Event ist kostenfrei. 

Hier geht’s zur Registrierung.

Autor: Frank Thiel, Digital Coach